Bilder sagen mehr als 1.000 Worte.

Zahlreiche Events und Veranstaltungen begleiten uns über das Jahr.

Schauen Sie herein in die abwechslungsreiche Welt der CLAAS Braunschweig GmbH.

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte.

Zahlreiche Events und Veranstaltungen begleiten uns über das Jahr.

Schauen Sie herein in die abwechslungsreiche Welt der CLAAS Braunschweig GmbH.

Daniel Patzelt ist Europameister

Der erste deutsche Land-und Baumaschinenmechaniker, der sich Europameister seines Berufsfelds nennen darf, heißt Daniel Patzelt. Errungen hat der 22-jährige Patzelt diesen begehrten Titel mitsamt Goldmedaille bei der diesjährigen Euroskills-Berufseuropameisterschaft. Patzelt übt seinen Beruf als Landmaschinenmechaniker in der Niederlassung Schöningen der Claas Braunschweig GmbH aus, einem Vertriebs- und Servicepartner des Erntemaschinen- und Traktorenherstellers Claas. Erst im Jahr 2010 hatte er hier als Auszubildender angefangen.

Im Zuge der EuroSkills 2014 vom 2. bis 5. Oktober im französischen Lille hatten 420 beruflich hochqualifizierte Fachkräfte aus 25 Ländern und im Alter bis 25 Jahre um den EM-Titel und -Medaillen in den verschiedensten Berufsbereichen gewetteifert. Das von WorldSkills Germany und vom Zentralverband des Deutschen Handwerks aufgestellte deutsche Team war mit insgesamt 21 Teilnehmern in 15 Einzel- und Teamwettbewerben an den Start gegangen. Deutschland konnte sich dann insgesamt fünf Gold-, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen sowie zwei „Medallions for Excellence“ sichern.

Die Euroskills fand dieses Jahr zum vierten Mal statt, und mit Daniel Patzelt stand zum ersten Mal ein deutscher Vertreter als Europameister der Land-und Baumaschinenmechaniker ganz oben auf der Siegertreppe. Qualifiziert für die Teilnahme an der Euroskills hatte er sich durch den bereits im Herbst 2013 errungenen Titel als deutscher Bundessieger der Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik. In den Monaten zuvor war Patzelt aus entsprechenden Wettkämpfen auf niedersächsischer Landesebene bzw. auf Ebene der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade ebenfalls als Sieger hervorgegangen.

Dass ihm sein Beruf Spaß macht, merkt man Daniel Patzelt richtig an. Bei allen Erfolgen ist er aber bescheiden geblieben und berichtet, dass sein Berufsbild, bei dem es heute zumeist um Hightech-Landmaschinen und -traktoren geht, durchaus faszinierend ist. Auf der anderen Seite schätzt er seine abwechslungsreiche Arbeit in einem kleinen Kollegenteam, weil sie sich nicht nur in der Werkstatt, sondern oft auch draußen und direkt bei den Kunden abspielt.

Die ersten Erfahrungen mit dem Berufsbild des Landmaschinenmechanikers hatte Daniel Patzelt zunächst im Zuge eines Schülerpraktikums bei der Claas Braunschweig GmbH bzw. ihrem Vorgängerunternehmen gesammelt. Danach begann er die zweieinhalbjährige Ausbildung, die er schließlich als Jahrgangsbester in seinem Kammerbezirk abschließen konnte. Auch nach seinem Erfolg als Europameister will Patzelt zunächst als Geselle bei der Claas Braunschweig GmbH zusätzliche Berufserfahrungen sammeln, um dann über seinen weiteren beruflichen Werdegang zu entscheiden.

Daniel Patzelt ist Europameister

Daniel Patzelt ist Europameister, Mittwoch 11.04.2018